VU mehrere PKW

Datum: 7. Januar 2021 
Alarmzeit: 18:25 Uhr 
Alarmierungsart: Schleife groß 
Dauer: 4 Stunden 23 Minuten 
Art: THL 
Einsatzort: A93 zwischen Aiglsbach und Elsendorf 
Einsatzleiter: Müller G. 
Mannschaftsstärke: 54 
Fahrzeuge: Florian Mainburg - VSA, Florian Mainburg 11/1 - MZF, Florian Mainburg 14/1 - MTW, Florian Mainburg 40/1 - HLF 20, Florian Mainburg 41/1 - LF 20/16, Florian Mainburg 41/2 - LF 16/12, Florian Mainburg 61/1 - RW 
Weitere Kräfte: Akkon Rohrbach 71/1, Christoph München, Christoph Regensburg, Feuerwehr Aiglsbach, Feuerwehr Elsendorf, Feuerwehr Siegenburg, Kelheim Land 1/5, Kelheim Land 4, Kelheim Land 4/1, Kelheim Land 4/2, Polizei Mainburg, PSNV-B, RK Geisenfeld 71/1 RTW, RK Geisenfeld 76/1 NEF, RK Kelheim 7 ELRD, RK Mainburg 71/1 RTW, RK Mainburg 76/1 NEF, RK Neustadt 71/1 RTW 


Einsatzbericht:

Verkehrsunfall mit mehreren PKW´s war Grund der Alarmierung. In der Alarmmeldung hieß es, dass mehrere Personen eingeklemmt sein sollen. Die Feuerwehr Mainburg unterstützte die Feuerwehren Aiglsbach und Elsendorf bei der Personenbefreiung. Außerdem wurde die Autobahn komplett gesperrt. Nachdem alle Personen befreit waren wurde die Feuerwehr Mainburg aus dem Einsatz raus gelöst. Die Absicherung der Unfallstelle übernahm die Autobahnmeisterei und die Feuerwehren Elsendorf und Aiglsbach.

Kommentare sind deaktiviert