VU Person eingeklemmt

Datum: 24. Dezember 2021 um 12:06
Alarmierungsart: Schleife klein
Dauer: 3 Stunden 50 Minuten
Einsatzart: THL
Einsatzort: B301 zwischen Mainburg und Puttenhausen
Einsatzleiter: Plescher E.
Mannschaftsstärke: 42
Fahrzeuge: Florian Mainburg - VSA, Florian Mainburg 11/1 - MZF, Florian Mainburg 40/1 - HLF 20, Florian Mainburg 41/1 - LF 20/16, Florian Mainburg 41/2 - LF 16/12, Florian Mainburg 56/1 - VLKW, Florian Mainburg 61/1 - RW
Weitere Kräfte: Christoph 32, Feuerwehr Puttenhausen, Feuerwehr Steinbach, Kelheim Land 1/5, Kelheim Land 4, Kelheim Land 4/1, Polizei Mainburg, RK Freising 71/7 RTW, RK Geisenfeld 76/1 NEF, RK Kelheim 7 ELRD, RK Mainburg 71/1 RTW, RK Mainburg 72/1 KTW


Einsatzbericht:

Die Alarmmeldung der ILS Landshut lautete Verkehrsunfall Person eingeklemmt. Am Einsatzort angekommen ergab sich folgende Lage. 2 PKW waren frontal ineinander gefahren, eine Person war im Fahrzeug eingeklemmt eine Person konnte sich selber befreien. Die eingeklemmte Person wurde durch die Feuerwehr befreit. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Der Rettungsdienst wurde unterstützt und bei der Unfallaufnahme geholfen. Die Straße musste mehrere Stunden voll gesperrt bleiben, da ein Gutachter hinzugezogen werden musste.

Kommentare sind deaktiviert