Jugend

Jugendfeuerwehr

„Einer für alle und alle für einen“

 

…ist einer der wichtigsten Grundsätze für die, die einer Feuerwehr angehören. Diese Einstellung wird den Feuerwehranwärtern schon in der Grundausbildung vermittelt. Ziel ist es,  die Kameradschaft zu fördern und gemeinschaftlich Menschen, Tieren und Umwelt zu helfen und sie zu schützen. Diesen Grundsatz teilt die Jugendfeuerwehr Mainburg seit 1971.

Derzeit  befinden sich 12 Jungen und 9 Mädchen in der Ausbildung zum Feuerwehrmann bzw. zur Feuerwehrfrau. Die 12- bis 18-Jährigen werden nach einem eigenen Übungs- und Schulungsplan unterrichtet und gezielt auf die Arbeit in der Feuerwehr vorbereitet. Verschiedene Leistungsabzeichen, die Jugendspange und Wissensteste werden nach gründlicher Vorbereitung durch die Jugendwarte und Ausbilder aus den Fachgruppen abgelegt. Übungen und Ausbildungseinheiten mit benachbarten Feuerwehren und anderen Hilfsorganisationen, wie z.B. dem Bayerischen Roten Kreuz, werden durchgeführt.

Mit 16 Jahren legt der/die Feuerwehranwärter(in) die sogenannte „Gelbhelmprüfung“ ab. Danach ist es ihm/ihr möglich, am Einsatzdienst, selbstverständlich immer nur außerhalb des Gefahrenbereiches, teilzunehmen.

Zur Stärkung der Gemeinschaft werden unter anderem Kameradschaftsabende, gemeinsame Unternehmungen, Schwimmbadbesuche und Besichtigungen veranstaltet. Die Teilnahme am Kreisjugendfeuerwehrtag ist immer ein Höhepunkt. Im jährlichen Wechsel findet eine Jugendolympiade mit dem „Spiel ohne Grenzen“ oder ein Zeltlager mit einem Wettbewerb um den „Georg Schöll Gedächtnispokal“ statt.

Des weiteren beteiligt sich die Jugendfeuerwehr auch an allen Feuerwehr-Vereinsaktivitäten, zu welchen auch der „Tag der offenen Tür“ am Gallimarkt Sonntag zählt.

 Das sind wir

foto-jugend

Du interessierst Dich für die Jugendfeuerwehr und möchtest einmal unverbindlich zuschauen? Dann komm doch bei einer unserer Jugendübungen vorbei!

Wir treffen uns alle zwei Wochen um 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in der Bahnhofstraße 4 a in Mainburg. Frag dort einfach nach dem Jugendwart.
Den aktuellen Übungsplan der Jugendfeuerwehr findest du unter „Kalender“ bzw. „Übungspläne“.

Wir würden uns freuen, auch DICH in unsere Jugendgruppe aufnehmen zu dürfen!